Willkommen beim Playground

Bereits zum vierten Mal öffnet der Playground zur Kieler Woche 2018 seine Tore und bietet ein Mitmachprogramm von Kunst bis Quatsch, von kicken bis klettern, von zart bis hart für junge Menschen von 10 bis 17 Jahren.

Graffiti-Workshops, Guerilla-Knitting, Marionettenbau und Upcycling-Künstler laden euch ein, den Ratsdienergarten zeitgemäß zu verschönern. In der Theatergarderobe könnt ihr Kostüme anprobieren und euch dann im Playground-Selfiestudio inszenieren.

Zum Jubiläum des Matrosenaufstandes in Kiel bauen wir das bunteste Protestcamp der Welt! Wofür steht ihr auf?

In der Playground Werkstatt wird geschweißt, geklebt, genäht und gehämmert. Die Stadtbücherei auf dem Playgroud stellt Bücher, Comics und Zeitschriften bereit und einen gemütlichen Ort zum lesen, spielen und chillen. Austoben könnt ihr euch auf Skateboardrampen, beim Street-Workout, im Hochseil-Klettergarten, in Dance- , Artistik und Hula Hoop-Workshops, an der Torwand und in digitalen Welten.

Erfrischungen und kleine Snacks werden stilecht „kawaii“ in unserem Maid Cafe serviert.

Der Playground öffnet seine Tore am 16./17. und 23./24.6. von 12 bis 18 Uhr.

Alle Angebote sind kostenlos dank der Unterstützung der Landeshauptstadt Kiel.